Gemeinderatswahl 2019

Neulussheim gemeinsam gestalten

Die Umwelt in guten Händen.
  • Klima-, Natur- und Artenschutz stärker in die Entscheidungen des Gemeinderats einbeziehen.
  • Öffentliche Grünflächen umgestalten. Beispielsweise Nutzpflanzen wie Kräuter und Gemüse anbauen.
  • Neulußheim klimafreundlicher entwickeln. Nachhaltiges Energiekonzept für öffentliche Gebäude erstellen.
  • Sauberes Neulußheim: Aufstellen von öffentlichen Mülleimern, gemeindeeignes Dreck-Weg-Tag einführen.
  • Mehr Bäume und Sträucher pflanzen.
  • Baumpatenschaften fördern.
Transparenz und Bürgerbeteiligung. Bürgernahe Verwaltung
  • Instrumente der Gemeindeordnung wie Bürgerversammlungen und
    Bürgerentscheide nutzen.
  • Angemessene Beteiligung von Kindern und Jugendlichen ermöglichen.
  • Keine weiteren 450-Euro-Jobs für unsere Gemeindeverwaltung.
  • Gleichbehandlung von Bürgerinnen und Bürgern und unserer Vereine.
Zusammenhalt fördern. Offenheit leben.
  • Beste Bildungschancen für jedes Kind.
  • Personelle Aufstockung der Hausaufgabenbetreuung und der Sozialen Arbeit im Kinder- und Jugendbereich.
  • Gesundes, ausgewogenes und bezahlbares Kindergarten- und Schulessen.
  • Einrichten eines Mehrgenerationenhaus im Alten Schulhaus Bau A in der Ortsmitte als Begegnungs- und Freizeitstätte für Jung und Alt.
  • Menschen zusammenbringen in einer Gemeinde.
Tauschen. Teilen. Leihen.
  • Einführung von Car-Sharing.
  • Anschluss an das VRNnextbike-System.
  • Aufstellen von Mitfahrbänken.
  • Lebensmitteleschwendung durch FairTeiler-Standort in Neulußheim vermindern.
  • Einführung einer „Leih-O-Thek“ für selten benötigte Dinge.