Blumen in Neulußheim

Blumen in Neulußheim

Neulußheim blüht auf!

Ohne Frage, die Corona-Pandemie stellt unser aller Leben auf den Kopf. Eine schlechte Nachricht jagt die andere. Die Gemeinde Neulußheim bringt mit der „Aktion für mehr Blütenvielfalt“ etwas Erhellendes in das sonst so düstere Stimmungsbild.

Noch eine schlechte Nachricht…

Nach Untersuchungen hat sich die Biomasse der Fluginsekten seit 1989 mancherorts um bis zu 80 % reduziert. In Deutschland sind – einer Auswertung aktueller Roter Listen zufolge – bereits über 41 % der Schmetterlinge ausgestorben oder im Bestand gefährdet. Zudem verzeichnen wir in den letzten Jahren ein drastisches Sterben von Bienenvölkern.  Auch ihren wilden Verwandten geht es stetig schlechter: von den über 460 Wildbienenarten in Baden Württemberg stehen ungefähr 65 % auf der roten Liste der gefährdeten Arten. Mit dem Bestand der Fluginsekten geht auch die Bestäubungsleistung an Nutzpflanzen zurück. Beim Anbau landwirtschaftlicher Produkte wie Gemüse, Obst und Nüssen ist man auf bestäubende Insekten angewiesen. Nicht zu vergessen, die Produktion von Honig durch Bienen.

Man geht davon aus, das bestäubende Insekten jedes Jahr zum Bruttosozialprodukt in Milliardenhöhe beitragen. Als Hauptursache des Insektenrückgangs gelten neben Monokulturen und dem Pestizideinsatz das Verschwinden von Nahrungsgrundlagen. Blühende Pflanzen und Blumen im Besonderen sind nicht nur schön anzusehen, sie dienen v. a. Honigbienen, Schmetterlingen, Wildbienen, Hummeln, Schwebfliegen und anderen als wertvolle Nahrungsquelle.

…doch Neulußheim steuert gegen!

Durch die Abgabe von Saatgut an Neulußheimer Privathaushalte wird die Nahrungsversorgung der bestäubenden Insekten effektiv verbessert werden. Die Bürgerinnen und Bürger leisten durch die Aussaat des ausgegebenen Saatgutes im Erdboden oder in Pflanzgefäßen eine Verbesserung der Nahrungsgrundlage für Bienen und bestäubende Insekten. Damit leistet Neulußheim einen Beitrag zum Schutz unserer Heimat! Ganz nebenbei wird das Erscheinungsbild Neulußheims verbessert und die landwirtschaftlichen Betriebe unterstützt.

Löwenzahnblüte

Eine Mischung abgestimmt für unserer Region

Die von der Gemeinde Neulußheim bereitgestellte Blumenmischung zeichnet sich durch einen langanhaltenden Blühzeitraum aus. Sie ist auf unsere Region abgestimmt und liefert Pollen und Nektar während der gesamten Insektensaison.

Und so bekommen Sie eine Saatgutmischung:

Die Gemeinde Neulußheim hält für ihre interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger eine Saatgutmischung pro Haushalt bereit.

Diese kann per
– E-Mail: gemeinde@neulussheim.de,
– telefonisch: 06205/3941-0 oder
– ausgefüllten Abschnitt (einfach in den Rathaus-Briefkasten werfen)
bei der Gemeindeverwaltung angefordert werden.

Die Saatgutmischung wird Ihnen zugestellt.

Lassen Sie es blühen! So lange der Vorrat reicht!

Hier finden Sie den Antrag zu dieser Aktion

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld